Sie sind hier:   Startseite > Laufblog


Partner
motan - power to change
sponser - sport food
Dethleffs Caravans
Statistik
Deutsche Ultramarathon Vereinigung

Werbung :-)

Laufblog

aktuelle Artikel : 51
Seite : previous_img  3 / 11  next_img

Motivation! Motivation! - Wo ist sie nur?

01.02.2013

Nachdem ich das letzte Jahr ohne viel Lauferei ausklingen hab lassen, war mein Vorsatz für 2013 es wieder regelmäßig und verstärkt anzugehen, um spätestens zu den Frühjahrsläufen wieder fit zu sein. Aber wie Vorsätze so sind, sie halten oft nur eine bestimmte Zeit an. War es die letzten Jahre ein innerer Impuls, der mich dazu brachte - unabhängig des Wetters - draußen laufen zu gehen, so fällt es mir derzeit unendlich schwer.

Daher habe ich mich für ein Testpaket bei Sponser beworben für ein Präperat, was die Mentale Stärke fördern soll in der Hoffnung, daß mein Wille zu Trainieren wieder erwacht. Das Produkt nennt sich Mental Focus.

Doch noch ein Platz auf dem Treppchen

14.10.2012

Auch wenn es dieses Jahr keinen Allgäu-Cup gibt und der Niederwanger Herbstlauf nicht zu einer Wertung beiträgt, bin ich gerne bei diesem Lauf dabei - immerhin bin ich hier im Vorjahr eine meiner Bestzeiten gelaufen, stand bisher jedes Jahr auf dem Podest und mir gefällt der ausrichtende Verein SGN Niederwangen einfach. [...]

Voralpenmarathon - Diesmal offiziell

24.09.2012

Nachdem ich letztes Jahr eher zufällig von einem langen Lauf mit meiner Laufgruppe zum VAM abgebogen bin und meinen Laufbuddy Edi auf den letzten 20 Kilometern begleitet habe, war ich dieses Jahr von Anfang an dabei. Dank des Saukel-Kombi-Packs (Silvester, Kempten-HM und VAM) war nichts mehr zu bezahlen und ich konnte streßfrei meine vorgemeldete Startnummer abholen.

Hatte es am Vortag noch kräftig geregnet und mich etwas zweifeln lassen, so zeigte sich heute das Wetter von seiner schönsten Seite. Zwar waren vereinzelt noch ein paar Wolken und etwas Nebel umher, aber die Temperaturen paßten und somit konnte ich mich von Beginn an in kurzen Klamotten auf die Strecke begeben. [...]

Einsteinmarathon und top Wetter

17.09.2012

Diesmal schien das Wetter vielversprechend - allerdings war es nach dem verregneten Lauf im Vorjahr keine Kunst besseres Wetter zu haben. Ein erster Schock im Zug half beim Wachwerden - der Schaffner wollte zunächst meine Startnummer nicht als Freifahrkarte anerkennen, mußte später jedoch eingestehen, daß ich recht hatte und er die Info verpennt hatte. Also auf zum Messecenter und ab ins Getümmel.

Eigentlich hatte ich ja gehofft ein paar mehr bekannte Gesichter anzutreffen, nachdem ich wußte wer so alles in Ulm vor hatte mitzulaufen. Aber bei einer so großen Teilnehmerzahl war das dann doch eher sehr optimistisch und somit mußte ich mich mit lediglich drei bekannten Läufern zufrieden geben, die ich auch erst teilweise im Zielbereich antreffen sollte.

Salomon Trailrunning Cup 2012

05.09.2012

Eigentlich hatte ich ja nach meinem unerwartet guten Abschneiden im Vorjahr (Top 10 Bergwertung), beschlossen dieses Jahr wenigstens an drei Läufen der Serie teilzunehmen und die Top 5 zu stürmen. Aber mir machten sowohl Motivation, Form, als auch Wetter leider einen Strich durch die Rechnung.

Um so mehr freue mich, mit nur einem Lauf wenigstens die Top 25 geentert zu haben. Wie weit mehr vorne könnte ich sein, wenn ich wenigstens 1-2 Läufe mehr gemacht hätte. Nun ja, nächstes Jahr besteht ja zum Glück wieder die Chance teilzunehmen. Lächelnd

aktuelle Artikel : 51
Seite : previous_img  3 / 11  next_img
Powered by CMSimpleRealBlog
« vorige Seite  |   Seitenanfang  |   nächste Seite »